„Jeder Mensch hat das Recht zwischen einer Vielfalt von gleichwertigen Lebens- und Beziehungsmodellen frei und eigenverantwortlich für sich wählen zu können.
Aus dieser Wahl dürfen weder ihm noch einem anderen Menschen gravierende psychische, soziale, gesellschaftliche, wirtschaftliche oder sonstige Vor- oder Nachteile entstehen."



Als Prozessbegleiterin bin ich der Katalysator für Ihre ganz persönliche Entwicklung. Ausgehend von Ihren Fähigkeiten und Stärken stellen wir gemeinsam neue Wegweiser auf, erkunden Abzweigungen, schaffen im Dialog Raum für klare Zielsetzungen, legen überschaubare Teilstrecken fest und öffnen den Zugang zu bisher ungenutzten Ressourcen.
Ich kann Sie für eine Weile begleiten, gehen müssen Sie Ihren Weg jedoch selbst.
Wenn Sie mit mir arbeiten und lernen wollen, sollten Sie selbstständig im Denken und Handeln sein und dafür die Verantwortung übernehmen. Es gibt bei mir keine vorgefertigten höheren Wahrheiten und nicht die eine und einzige Lösung für Ihre Projekte.
Ich berufe mich nicht auf Autorisationen und Einweihungen, Einflüsterungen durch höhere Intelligenzen, "altes geheimes Wissen" oder gar auf die Inthronisation durch einen Großmeister irgendeiner Zunft. Ich bin auch keine Inkarnation von irgendjemand Besonderem und glaube weder an gutes Karma noch an schlechtes. Ich bin weder einer Institution, einem theoretischen System noch irgendwelchen Personen verpflichtet.
Sie haben es einfach nur mit MIR zu tun.
Sie lernen meinen Blick auf meine Welt kennen und ich zeige Ihnen Methoden und Werkzeuge um Ihren Blick auf Ihre Welt zu schärfen. Die Verantwortung für die Auswahl dessen, was Sie sich davon für sich mitnehmen, liegt gänzlich bei Ihnen.
Sie können gleichzeitig bei beliebigen anderen Menschen beliebige Dinge lernen und üben.
Sie können jederzeit wieder gehen.
Interesse geweckt?! Dann kontaktieren Sie mich. Jetzt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.